Storia


Unsere Firmengeschichte

Im Herzen des Gorgonzola-Gebietes wurde das Unternehmen am Ende des 19. Jhd. in Besate gegründet, einem Ort am Ufer des Tessin, das einst von schiffbaren Kanälen umgeben war.  Hand in Hand mit dem Bau der Schifffahrtskanäle entwickelte sich die Produktion des Gorgonzolas, die sich endgültig gegen Mitte des 19.Jhd mit den ersten Käsereifungseinrichtungen etablierte. In dieser Zeit der großen Möglichkeiten beginnt und entwickelt sich die bedeutsame Geschichte des Gorgonzolas Gelmini, vor allem Dank Carlo Gelmini, einem profunden Kenner des Königs der Blauschimmelkäse. Geboren und aufgewachsen im Unternehmen, ist es ihm gelungen, den von den Großeltern geerbten kleinen Handwerksbetrieb in den heutigen modernen, im In- und Ausland anerkannten Industriebetrieb zu verwandeln. Die  dritte Generation, die Kinder von Carlo Gelmini führen heute das Unternehmen mit  derselben Philosophie, in Anlehnung an Tradition, Qualität und hygienische Sicherheit der Produkte; wahre Werte von Vater zu Sohn weitergegeben.